zu hause > PA6-Nylon 6
Erzeugnisse

PA612 Zytel FG151L NC010 Lebensmittelkontakt-Nylon 612 Kunststoffrohstoff

punkt nr.: FG151L NC010
PA6, auch bekannt als Nylon 6, ist ein durchscheinendes oder opakes milchig weißes Granulat. Es ist thermoplastisch, leicht, robust, chemisch und langlebig. Es wird häufig in Automobilteilen, mechanischen Teilen und elektronischen Teilen verwendet
untersuchung
beschreibung
PA6 wird häufig in Automobilen eingesetzt. Automobile stellen einen wichtigen und schnell wachsenden Markt für Kunststoffe dar. PA6 bietet eine gute Gesamtleistung, niedrige Dichte, einfaches Formen, große Gestaltungsfreiheit, thermische Isolierung und offensichtliche Vorteile bei Form- und Montagekosten. . PA6 verfügt nicht nur über hohe Zugfestigkeit, hervorragende Schlagfestigkeit, hohe Wärmeformbeständigkeit, Wärmebeständigkeit, niedrigen Reibungskoeffizienten, hervorragende Verschleißfestigkeit, Selbstschmierung, Ölbeständigkeit und chemische Beständigkeit und eignet sich besonders zum Füllen mit Glasfasern oder anderen Materialien. Modifizierung, Verbesserung der Materialeigenschaften und -qualitäten, um die endgültigen Komponenten und Kundenanforderungen zu erfüllen. Gegenwärtig gibt es viele Arten von PA6-Automobilprodukten, wie Kühlergehäuse, Kühlergrill, Heizgehäuse, Kühlerblatt, Lenksäulenabdeckung, Rücklichtabdeckung, Adsorptionsbehälter, Steuerradabdeckung, Lüfterblatt, verschiedene Zahnräder, Kühlerwasserkammer, Luftfiltergehäuse, Ansaugkrümmer, Steuerschalter, Ansaugkanal, Vakuumverbindungsrohr, Airbag, Gehäuse für elektrische Instrumente, Abstreifer, Pumpenrad, Lager, Buchse, Ventilsitz, Türgriff, Radkappe usw. Kurz gesagt, es handelt sich um viele Teile, wie zum Beispiel Automobilmotorteile, elektrische Teile, Körperteile und Airbags. Unter ihnen ist die Anzahl der Teile unter der Motorhaube des Automobils am größten, was auf die Miniaturisierung und die leichte Gewichtsentwicklung des Automobils zurückzuführen ist, das Volumen des Motorraums wird verringert, die Temperatur wird erhöht und die Teile unter der Motorhaube müssen gegen hohe Temperaturen widerstandsfähiger sein, und der PA6 kann durch die obige Modifikation vollständig modifiziert werden. Anfrage Einige Industrieanalysten glauben, dass PA6-Komponenten nicht nur eine Schutzwirkung haben, sondern auch eine ästhetische Wirkung haben.





PA6-Kunststoffrohstoff-Prozessbedingungen Schmelztemperatur - 240-250 ° C Fasskonstante - Temperatur - 220 ° C PA6-Formtemperatur - 60-100 ° C - Trocknungsbehandlung? Da PA6 leicht Feuchtigkeit aufnehmen kann? Daher sollte der Trocknung vor der Verarbeitung besondere Beachtung geschenkt werden Wenn das wasserdichte Material in einer Verpackung geliefert wird, sollte der Behälter geschlossen bleiben. Wenn die Luftfeuchtigkeit mehr als 0,2% beträgt, wird empfohlen, 16 Stunden in heißer Luft über 80 ° C zu trocknen. Wenn das Material länger als 8 Stunden der Luft ausgesetzt wurde, wird empfohlen, die Trocknung im Vakuum bei einer Temperatur von 105 ° C für mehr als 8 Stunden durchzuführen. Schmelztemperatur 230-280 ° C Für verbesserte Sorten 250-280 ° C Werkzeugtemperatur 80-90 ° C Die Formtemperatur beeinflusst maßgeblich die Kristallinität, was wiederum die mechanischen Eigenschaften des Teils beeinflusst. Kristallinität ist für Strukturbauteile wichtig. Daher wird empfohlen, dass die Werkzeugtemperatur 80 bis 90 ° C beträgt. Es wird auch empfohlen, für dünnwandige, längerfließende Kunststoffteile eine höhere Formtemperatur anzuwenden. Das Erhöhen der Formtemperatur erhöht die Festigkeit und Steifigkeit des Teils, verringert jedoch die Zähigkeit. Wenn die Wandstärke mehr als 3 mm beträgt, wird eine Niedertemperaturform von 20–40 ° C empfohlen. Bei glasfaserverstärkten Materialien sollte die Formtemperatur über 80 ° C liegen. Einspritzdruck - im Allgemeinen zwischen 750 - 1250 bar - Abhängig von Material und Produktdesign - Einspritzgeschwindigkeit - Hohe Geschwindigkeit - Reduziert das Verstärkungsmaterial geringfügig - Fließweg und Schieber Die Verfestigungszeit für PA6 ist sehr kurz - Daher ist die Stellung des Schieber sehr groß Wichtig Die Durchlassöffnung sollte nicht kleiner als 0,5 * T sein, wobei T die Dicke des Kunststoffteils ist. Wenn ein Heißkanal verwendet wird, sollte die Angussgröße kleiner sein als bei einem herkömmlichen Kanal, da der Heißkanal dazu beitragen kann, eine vorzeitige Erstarrung des Materials zu verhindern. Wenn ein untergetauchtes Gatter verwendet wird, sollte der minimale Durchmesser des Gates 0,75 mm betragen. Einspritzdruck? 100-160MPa? 1000-1600bar ?? Wenn es dünne Oberflächenläuferprodukte wie Drahtbinder verarbeitet, muss es 180MPa? 180bar? Erreichen. Haltedruck - 50% des Einspritzdrucks - Weil die Materialkondensation relativ schnell ist - Kurze Haltezeit ist ausreichend. Durch die Reduzierung des Nachdrucks wird die Belastung im Produkt verringert. Gegendruck? 2-8MPa? 20-80bar ?? Muss genau eingestellt werden? Da der Gegendruck zu hoch ist, führt dies zu einer ungleichmäßigen Plastifizierung.



Die chemischen und physikalischen Eigenschaften von PA6 ähneln denen von PA66, weisen jedoch einen niedrigen Schmelzpunkt und einen breiten Prozesstemperaturbereich auf.
Es hat eine bessere Schlagfestigkeit und Löslichkeitsbeständigkeit als PA66, ist aber auch hygroskopischer. Aufgrund der vielen Qualitätsmerkmale von Kunststoffteilen
Es ist hygroskopisch, daher sollten Sie dies berücksichtigen, wenn Sie Ihr Produkt mit PA6 entwerfen. Um zu verbessern
Die mechanischen Eigenschaften von PA6 werden oft zu einer Vielzahl von Modifikatoren hinzugefügt. Glas ist der häufigste Zusatzstoff, manchmal für
Zur Verbesserung der Schlagzähigkeit werden auch synthetische Kautschuke wie EPDM und SBR hinzugefügt.
Bei Produkten ohne Zusatzstoffe schrumpft PA6 zwischen 1% und 1,5%. Das Hinzufügen von Glasfaserzusätzen kann dazu beitragen
Die Schrumpfung wird auf 0,3% reduziert (in Richtung senkrecht zur Strömung etwas höher). Die Schrumpfungsrate der Formbaugruppe ist hauptsächlich
Betroffen von der Kristallinität und Hygroskopizität des Materials.



  Produktname: Polyamid 6 oder Nylon 6 (PA6)

 Eigenschaften: transluzentes oder opakes milchig weißes kristallines Polymer
 Eigenschaften: thermoplastisch, leicht, robust, chemisch und langlebig
 Verbrennungskennzeichnung: blaue gelbe Flamme, brennendes Pflanzenaroma
 Lösemitteltest: Cyclohexanon-resistente und aromatische Lösungsmittel
 Dichte: (g / cm 3) 1,14-1,15
 Ausgeglichene Wasseraufnahme: 3,5%
 Hat eine gute Verschleißfestigkeit, Selbstschmierung und Lösungsmittelbeständigkeit.
 Zugfestigkeit:> 60,0 MPa
 Dehnungsrate:> 30%
 Biegefestigkeit: 90,0 MPa
 Kerbschlagzähigkeit:> 5 (KJ / m2)





Bedingter Inhalt
Einspritzdruck
In der Regel zwischen 750 und 1250 bar, abhängig von Material und Produktdesign. PA66 Umweltfaser

Einspritzgeschwindigkeit
Hohe Geschwindigkeit (etwas niedrigere Verstärkung).
Läufer und Tore: Aufgrund der kurzen Einschwingzeit des PA66 ist die Position des Tors sehr wichtig. Die Durchlassöffnung sollte nicht kleiner als 0,5 * t sein (wobei t die Dicke des Kunststoffteils ist).

Einführung in Physik und Chemie
PA6-Kunststoff ist ein transluzentes oder opakes milchig weißes oder gelbes körniges kristallines Polymer mit Plastizität. Dichte (g / cm 3) 1,10–1,14; Zugfestigkeit (MPa) 60,0–80,0; Rockwell-Härte 118; Schmelzpunkt 252 ° C; Versprödungstemperatur –30 ° C; thermische Zersetzungstemperatur größer als 350 ° C kontinuierliche Wärmebeständigkeit 80–120 ° C, Schlagfestigkeit (kJ / m²) 60-100, statische Biegefestigkeit (MPa) 1 00-120, Martin Heat (° C) 50-60, Biegemodul (MPa) 2000 ~ 3000, Volumenwiderstand (Ωcm) 1,83 × 1015, Gleichgewichtswasserabsorptionsrate von 2,5%, Dielektrizitätskonstante von 1,63.
Chemische Formel: [-NH (CH2) 6-NHCO (CH2) 4CO] n korrosionsbeständige Säure, Alkali, die meisten anorganischen Salzlösungen, Alkylhalogenide, Ester, Keton usw.
PA66 hat einen höheren Schmelzpunkt in Polyamidwerkstoffen. Im Produktdesign liegt die Schrumpfung von PA66 zwischen 1% und 2%.
Heutzutage werden auf dem Markt eine Vielzahl von Einwegdüsen verwendet, um die physikalischen Eigenschaften von Rohstoffen zu verändern. Gleichzeitig ist der Preis günstiger als der Rohstoff, was den Kunden eine Menge Kosten spart. Chemical Co., Ltd. ist ein auf die Herstellung von modifiziertem Granulat spezialisiertes Unternehmen und genießt in der Region einen guten Ruf.






Anwendungsinformationen sind
Weit verbreitet bei der Herstellung von Maschinen, Automobilen, chemischen und elektrischen Bauteilen wie Zahnrädern, Rollen, Riemenscheiben, Rollen, Pumpenlaufrädern, Lüfterflügeln, Hochdruckdichtungen, Ventilsitzen, Dichtungen, Buchsen, verschiedenen Griffen, Tragrahmen, Innenleitungen Paket usw.

Bedingter Inhalt
Einspritzdruck
Sie liegt je nach Material und Produktdesign in der Regel zwischen 750 und 1250 bar. PA66 Umweltfaser

PA6 etablierte den Nymax X GMF 604 40 UV-Schwarzglasfaser-Kunststoffkanal mit 30% verschleißfestem Nylon 66

Und Tore: Aufgrund der kurzen Rüstzeit des PA66 ist die Position der Tür sehr wichtig. Die Durchlassöffnung sollte nicht kleiner als 0,5 * t sein (wobei t die Dicke des Kunststoffteils ist).

Einführung in Physik und Chemie
PA66-Kunststoff ist ein durchscheinendes oder opakes milchig weißes oder gelbes körniges kristallines Polymer mit Plastizität. Dichte (g / cm 3) 1,10–1,14; Zugfestigkeit (MPa) 60,0–80,0; Rockwell-Härte 118; Schmelzpunkt 252 ° C; Versprödungstemperatur –30 ° C; thermische Zersetzungstemperatur über 350 ° C, kontinuierliche Wärmebeständigkeit 80– 120 ° C, Schlagfestigkeit (kJ / m²) 60-100, statische Biegefestigkeit (MPa) 1 00-120, Martin Heat (° C) 50-60, Biegemodul (MPa) 2000 ~ 3000, Volumenwiderstand ( Ωcm) 1,83 × 1015, Gleichgewichtswasserabsorption beträgt 2,5%, Dielektrizitätskonstante 1,63.
Chemische Formel: [-NH (CH2) 6-NHCO (CH2) 4CO] n korrosionsbeständige Säure, Alkali, die meisten anorganischen Salzlösungen, Alkylhalogenide, Ester, Keton usw.
PA66 hat einen höheren Schmelzpunkt in Polyamidwerkstoffen. Im Produktdesign schrumpft PA66 zwischen 1% und 2%.
Gegenwärtig gibt es verschiedene Einwegdüsen zur Modifikation auf dem Markt, und die physikalischen Eigenschaften der Rohstoffe können ebenfalls erreicht werden. Gleichzeitig ist der Preis günstiger als der Rohstoff, wodurch den Kunden eine Menge Kosten erspart werden. Chemical Co., Ltd. ist ein auf die Herstellung von modifiziertem Granulat spezialisiertes Unternehmen und genießt in der Region einen guten Ruf.





Grundmerkmale der Formgebung

Die chemischen und physikalischen Eigenschaften von PA6 sind denen von PA66 ähnlich. Es hat jedoch einen niedrigen Schmelzpunkt und einen breiten Prozesstemperaturbereich. Seine Schlagfestigkeit und Widerstandsfähigkeit

Die Löslichkeit ist besser als PA66, aber auch hygroskopischer. Da viele der Qualitätsmerkmale von Kunststoffteilen von der Hygroskopizität beeinflusst werden, wird das PA6-Design verwendet.

Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie Produkte in Betracht ziehen. Um die mechanischen Eigenschaften von PA6 zu verbessern, werden üblicherweise verschiedene Modifizierungsmittel zugesetzt. Fiberglas ist das häufigste

Synthetische Kautschuke wie EPDM und SBR werden manchmal mit Zusätzen versetzt, um die Schlagfestigkeit zu verbessern. Bei Produkten ohne Zusätze Schrumpfen von PA6

Zwischen 1% und 1,5%. Die Zugabe eines Glasfaseradditivs verringert die Schrumpfung auf 0,3% (in Richtung senkrecht zur Strömung etwas höher).

Das Schrumpfen des Formteils wird hauptsächlich durch die Kristallinität und Hygroskopizität des Materials beeinflusst. Die tatsächliche Schrumpfung hängt auch mit der Gestaltung des Kunststoffteils, der Wandstärke und anderen Prozessparametern zusammen.

Funktionale Beziehung

Der Unterschied zwischen PA6 und PA66

PA6-Produkteigenschaften Schmelzpunkt: 210 - 220 ° C Zersetzungstemperatur:> 300 ° C Flammpunkt:> 400 ° C Selbstentzündungstemperatur:> 450 ° C Aggregatzustand: Feststoffgeruch: Ungiftig: Keine Erholung: Endbehandlung möglich: Boden ( Harmlos) Industrieabfälle) Löschmittel: Verschiedene Löschmittel (Wasser, Schaum, Pulver, CO2, Sand) können verwendet werden. Transport: Nicht gefährliche Güter, geeignet für alle Arten von Transportfahrzeugen. Standard der Europäischen Gemeinschaft: Leistung ungefährlicher PA66-Produkte

Schmelzpunkt: 250-270 ° C Zersetzungstemperatur:> 350 ° C Flammpunkt:> 400 ° C Selbstentzündungstemperatur:> 450 ° C Aggregatzustand: Festkörpergeruch: Nicht toxisch: Keine Erholung: Endbehandlung: Boden (harmloser Industrieabfall) Löschmittel: Es können verschiedene Feuerlöschmittel (Wasser, Schaum, Pulver, Kohlendioxid, Sand) verwendet werden. Transport: Nicht gefährliche Güter, geeignet für alle Arten von Transportfahrzeugen. Europäischer Gemeinschaftsstandard: Nicht gefährliche Güter

Falten Sie diesen Absatzanwendungsbereich
Es ist weit verbreitet in der industriellen produktion, herstellung lager, kreisräder, nocken, kegelräder, verschiedene rollen, rollenscheiben, pumpenlaufräder, lüfterflügel, schneckenräder,

Propeller, Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben, Hochdruckdichtungen, ölbeständige Dichtungen, ölbeständige Behälter, Gehäuse, Schläuche, Kabelmäntel, Scheren

Flaschenzüge, Stierkampfschienen, elektromagnetische Ventilsitze, Kaltluftausrüstung, Dichtungen, Lagerkäfige, verschiedene Schläuche an Autos und Traktoren,

Kolben, Seile, Antriebsriemen, Maschinen für die Textilmaschinenindustrie, Nullnebel, Gebrauchsgegenstände und Verpackungsfolien.

Verarbeitungstechnologie
Trocknungsbehandlung:

Da PA6 Feuchtigkeit leicht aufnehmen kann, sollte vor dem Verarbeiten der Trocknung besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Wenn das Material mit wasserdichtem Material geliefert wird, ist die Kapazität

Das Gerät sollte versiegelt gehalten werden. Wenn die Luftfeuchtigkeit mehr als 0,2% beträgt, wird empfohlen, 16 Stunden in heißer Luft über 80 ° C zu trocknen. Wenn das Material bereits in der Luft ist

Die Tauzeit beträgt mehr als 8 Stunden. Es wird empfohlen, bei 105 ° C mehr als 8 Stunden im Vakuum zu trocknen.

Schmelzpunkttemperatur:

230-280 ° C, geeignet für erweiterte Sorten bei 250-280 ° C




PA6 Japan Mitsubishi: 33% glasfaserverstärkte Flammschutzklasse 1016G-33;
PA6 Japan Sansan: 30% glasfaserverstärkte Flammschutzklasse 1013G-30, 1016G-30;
PA6 Japan Mitsubishi: 20% glasfaserverstärkte Flammschutzklasse 1013G-20;
PA6 Japan Mitsubishi: 16% glasfaserverstärkte Flammschutzklasse 1013G-16, 1016G-16;
PA6 Japan Ube: Extrusionsgrad 1030B; Standardviskosität 1013B, 1013NW8;
PA6 BASF Deutschland: glasfaserverstärktes B3WG3, B36EG3; 30% glasfaserverstärktes B3WG6;
PA6 Germany BASF: 30% glasfaserverstärktes Band stabilisiert B3WG6, B3EG6;
PA6 Deutschland BASF: 16% glasfaserverstärktes Band stabilisiert B3EG3, Spritzgussklasse B3S;
PA6 Deutschland BASF: C36, B3WM602;
PA6 Germany Bayer: Spritzgussklasse B30S; 30% glasfaserverstärkte Klasse BKV130 (Beschichtung);
PA6 Taiwan Jisheng: Spritzgussklasse TP-4407, 6203;
PA6 Schweiz EMS: BG-26, 30S, PV-6HH;
PA6 Niederlande DSM: 33% glasfaserverstärkte Sorte K224-G6, K224-PG3







​​​​​​​
überprüfung